de | en

Knickpyramide in Camp Reinsehlen

"Seine Pyramide ist nicht aus Stein, sondern aus Holz. Sie steht nicht im Wüstensand, sondern direkt am Naturschutzgebiet in der Heide. Sie bildet keinen Solitär in der Landschaft, sie ist eingebettet in ein Ensemble aus alten Militärgebäuden und einer neuen Hotelanlage.

Sie dient auch nicht als Grab- oder Denkmal, sondern stellt ein eigenständiges Kunstwerk dar, ein Objekt zwischen Architektur, Skulptur und Installation."

Dagmar Detlefsen