de | en

Räume: Stadt, Landschaft, Natur

Die Landschaft, die Stadt, als offene und zugleich begrenzte Räume wurden immer mehr Feld der künstlerischen Arbeit von Jörg-Werner Schmidt.

Hier einige besondere Projekte:

2002  Hessiale in Gießen: "Die Kraft von Symbolen"

2003  IGA 2003 in Rostock: "Don Quijote"

2005  Camp Reinsehlen: "Bild am Trafohaus"

           Alter Elbtunnel in Hamburg: "meinungsbild"

2006  3. Schweizerische Triennale der Skulptur in Bad Ragaz und Vaduz:
           "EINE STUHLREIHE"

2007  Camp Reinsehlen: "Knickpyramide"

2008  Internationale Skulpturen-Ausstellung in Cottesloe / West-Australien:
           "Gesellschaft"

2009  Internationale Skulpturen-Ausstellung in Aarhus / Dänemark:
           "Gesellschaft"

          Freie künstlerische Arbeit in einem Haus des ehemaligen
          Kartäuser-Klosters in Ittingen/Schweiz www.kartause.ch